eFootball 2021 – Erstes Title Update verschoben, neuer Termin

Nach dem etwas verkorksten Start von eFootball 2021 hat Konami das erste große und wichtige Update verschoben, wie der Publisher mitteilt.

Wie jetzt bekannt wurde, lag bereits eine bessere Build des Spiels vor dem Launch vor, die unter anderem Influencer erhalten haben. Warum die Release-Version anschließend so desaströs ausfiel, ist in der Tat seltsam.

Da man nun nicht auch erste Update in den Sand setzen möchte, hat man entschieden, dieses zu verschieben. Ursprünglich sollte es jetzt im November erscheinen. In einem Statement erklärt Konami:

„Wir haben beschlossen, die Veröffentlichung der Version 0.9.1 auf Anfang November zu verschieben. Wir entschuldigen uns aufrichtig für die Verzögerung und die entstandenen Unannehmlichkeiten. Wir hoffen, dass wir durch die zusätzliche Zeit sicherstellen können, dass die Erfahrung für alle Benutzer verbessert wird. Wir werden das Datum und die Details der Fixes bekannt geben, sobald sie bestätigt sind.“

Konami

Core-Update zur finalen Version

Das besagte Update umfasst dann zahlreiche und weitere Core-Features, darunter die Creative Teams, die Creative League, das Tour Event, Quick Matches und vieles mehr. Gleichzeitig räumte Konami ein, dass es sich im Grunde noch nicht um die finale Release-Version handelt, auf die man erst Schritt für Schritt hinarbeitet.

RELATED //  eFootball 2022 - Konami entschuldigt sich für holprigen Launch (Update)

Warum es Konami diesmal generell verbockt hat, ist unklar, die nun nicht wirklich neu im Fussball-Genre sind.

Update: Das Update v0.9.1 erscheint nun am 05. November 2021, wie Konami heute mitteilt.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x