EGX Berlin – Weitere Spiele & Publisher bestätigt

In Berlin findet in diesem September das erste Mal das EGX Event statt, für das nun weitere Spiele und Publisher bestätigt wurden, die hier vor Ort sind.

Sony PlayStation verkündete bereits im Juli seine Teilnahme an der EGX Berlin mit einem völlig neuen und spielbaren Line-up. In den nächsten Tagen und Wochen werden zudem noch weitere Publisher und Entwickler bekannt gegeben, die sich zu den heute bestätigen dazu gesellen:

  • Ubisoft mit Assassin’s Creed Odyssey
  • Activision mit Call of Duty: Black Ops 4
  • Warner Bros. mit Hitman 2
  • Capcom mit Resident Evil 2
  • Sega mit Total War: Three Kingdoms
  • Deep Silver mit Metro Exodus

Zudem gaben auch diverse Indies ihre Teilnahme an der EGX bekannt, darunter Rockfish mit dem Weltraum-Shooter Everspace oder Headup Games mit Trüberbrook, The Textorcist und Dead End Job.

„Wir sind begeistert vom großen Interesse an der EGX Berlin und freuen uns schon auf die strahlenden Gesichter der Besucher, wenn sie die atemberaubenden Titel der hochkarätigen Aussteller teils zum ersten Mal anzocken“, sagt Oliver Menne, Event Director der EGX Berlin.

Neben zahllosen Spielmöglichkeiten ohne lange Warteschlangen sind mehr als 35 interessante Panels und Vorträge geplant, um Einblicke auch hinter die Kulissen des Spieleschmiedens zu liefern. Mit großen Bühnen, Pen-&-Paper-Events, Retro-Sammlungen, Cosplay, Community-Partys, eSport-Turnieren und vielem mehr möchten die Veranstalter der EGX Berlin ein rundum spannendes Highlight für Gaming-Fans in Deutschland kreieren, das dem britischen Original in nichts nachsteht.
Die EGX Berlin findet vom 28. bis 30. September in der The Station Berlin statt. Tickets gibt es über die offizielle Homepage.