Embracer Group wird in drei separate Unternehmen aufgeteilt

By Mark Tomson Add a Comment
2 Min Read

Die Embracer Group wird sich in drei separate Unternehmen aufteilen, die im Zuge der Umstrukturierung entstehen. Dies sieht man als Start eines neuen Kapitels an.

Zukünftig agiert Embracer als Asmodee Group, Coffee Stain & Friends und Middle-earth Enterprises & Friends, was das Geschäftsrisiko auf unterschiedliche Unternehmen verlagert. An der Börse wird Embracer Group in Middle-earth Enterprises & Friends umbenannt und Aktien der Asmodee Group und Coffee Stain & Friends werden als Dividenden an die Aktionäre der Embracer Group ausgeschüttet.

Im Detail treten die Unternehmen zukünftig wie folgt auf:

  • Asmodee Group – Ein weltweit führender Publisher und Distributor von Tabletop-Spielen mit einem umfangreichen Studionetzwerk und einem Katalog an geistigem Eigentum.
  • Coffee Stain & Friends – Ein vielfältiges Gaming-Unternehmen mit einem doppelten Schwerpunkt auf Indie- und A/AA-Premium- und Free-to-Play-Spielen für PC, Konsole und Mobilgeräte mit einem hohen Maß an wiederkehrenden Umsätzen.
  • Middle-earth Enterprises & Friends – Ein kreatives Kraftpaket in der Entwicklung und Veröffentlichung von AAA-Spielen für PC und Konsole sowie Verwalter des geistigen Eigentums von „Der Herr der Ringe“ und „Tomb Raider“ und vielen anderen.

Das langfristige Ziel ist es, eine neue Eigentümerstruktur zu bilden, die die aktuellen Beteiligungen an der Embracer Group umfasst, und ein „langfristiges, aktives, engagiertes und unterstützendes“ Unternehmen aller drei Eigentümer zu bleiben.

Embracer Group Co-founder and CEO Lars Wingefors erklärt:

„Dieser Schritt wurde mit der Absicht unternommen, das volle Potenzial jedes Teams freizusetzen und ihnen eine eigene Führung und strategische Ausrichtung zu geben. Dies ist der Beginn eines neuen Kapitels, eines Kapitels, an dem ich als aktiver, engagierter und unterstützender Anteilseigner aller drei neuen Unternehmen mit einem immergrünen Horizont Teil bleiben möchte. Dieser Schritt hin zu drei unabhängigen Unternehmen bekräftigt Embracers Vision, Unternehmer und Schöpfer mit einer langfristigen Denkweise zu unterstützen, damit sie weiterhin unvergessliche Erlebnisse für Gamer und Fans auf der ganzen Welt bieten können.“

Derzeit befinden sich zahlreiche Produktionen unter der Embracer Group in Arbeit, darunter ein brandneues Tomb Raider-Spiel.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments