EVE: Valkyrie unterstützt Cross-Platform Play

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Um dem Start von ‚EVE: Valkyrie‘ für PlayStation VR einen zusätzlichen Schub zu verleihen und die Spieler nicht in der Einsamkeit des Weltraums zurückzulassen, unterstützt der Titel das Cross-Platform Play.

Das kündigte jetzt Entwickler CCP an, denen durchaus bewusst ist, dass VR noch eine völlig neue Plattform sei und dementsprechend noch nicht sehr viele Spieler, insbesondere online anzutreffen sein werden. Daher wird man schon am 10. Oktober einen Patch veröffentlichen, der das Cross-Platform Play mit Oculus Rift erlaubt, sowie zu einem späteren Zeitpunkt auch mit HTC Vive.

Weiterhin wird mit dem Update ein neuer KoOp-Modus hinzugefügt, bei dem ihr gemeinsam mit Freunden gegen immer stärker werdende Wellen von Gegnerangriffen kämpfen könnt, weitere Singleplayer-Missionen, neue tägliche Herausforderungen und weitere Features, die in der aktuellen Version für Oculus Rift noch fehlen.

EVE: Valkyrie erscheint offiziell am 13. Oktober 2016.

[asa2]B01LZ5GPSC[/asa2]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments