Everybody’s Golf VR – Release im Mai & ein neuer Trailer

Zwar wurde der Release-Termin von ‚Everybody’s Golf VR‘ schon einmal beim ersten State of Play Report von Sony bestätigt, dennoch gibt es auch hierzu noch einmal einen gesonderten Beitrag von Sony, sowie nun auch einen aktuellen Trailer.

In Everybody’s Golf VR wird euer Move Controller zu einem echten Golfschläger und bringt euch an alle 18 Löcher und Kurse des original Everybody’s Golf für PS4. Zudem lassen sich hier drei neue Golfplätze in vollen 360 Grad erkunden, um das unebene Gelände noch besser zu vermessen zu könenn und die Windrichtung zu lesen.

Dazu kommentiert Sony:

„Nachdem wir mit der Arbeit an Everybody’s Golf VR begonnen hatten, wurde uns schnell klar, dass wir hier einer großen Sache auf der Spur waren: Golf entpuppte sich als das perfekte Spiel für VR. Der VR-Raum selbst steigert die Immersion, sodass man schnell den Eindruck hat, auf dem grünen Golfplatz zu stehen und die Umgebung zu genießen. Darauf aufbauend konzentrierten wir uns darauf, ein Golf-Spiel zu entwickeln, das zugleich realistisch und leicht erlernbar ist. Unser Ziel war weniger eine realitätsgetreue Simulation, sondern vielmehr ein Spiel, das seinen Spielern schnell viel Freude bereitet.“

Neben dem PlayStation Move Controller wird natürlich auch der reguläre DualShock 4 Controller unterstützt, auch wenn damit das Immersions-Level ein wenig sinkt. Obendrauf gibt es einen neuen Trainingsplatz, ein Caddie steht euch zur Seite und vieles mehr.

Everybody’s Golf VR erscheint am 22. Mai, während sich Vorbesteller auf diese Extras freuen können:

  • Zusätzlicher Caddie – Steven
  • Everybody’s Golf VR – Küsten-Design
  • Everybody’s Golf VR – Wald-Design
  • Everybody’s Golf VR – Benutzerdefiniertes Design