F1 2011 – Neue Bilder zur Simulation + jede Menge Infos

By Trooper_D5X 1 comment
5 Min Read

Codemasters hat fünf neue Bilder zu F1 2011 veröffentlicht, das derzeit im Codemasters Studio Birmingham entsteht und neben der PS3-Version auch für die NGP in Entwicklung ist.

Stell dich dem Wettkampf! F1 2011 baut die Multiplayer-Optionen aus F1 2010 deutlich aus. Zum ersten Mal in einem High Definition FORMEL 1 Spiel gibt es einen Split-Screen-Modus. Online können nun 16 Spieler gegeneinander im GRAND PRIXTM Modus antreten – acht KI-Fahrer füllen das Feld auf 24 Fahrer auf. In der Koop-Weltmeisterschaft können zwei Spieler gemeinsam ihr Lieblingsteam zu Fahrer- und Team-Ehren führen. Dazu kommen weitere Schnellspielmodi, zum Beispiel Zeitfahren.

Neue Strecken. Zwei neue Strecken ergänzen den diesjährigen Rennkalender und erhöhen damit die Streckenanzahl in F1 2011 auf 19. Noch bevor die Fahrer selbst auf den Buddh International Circuit, die Heimstätte des ersten FORMEL 1 GRAND PRIX VON INDIEN, gehen, drehen die Spieler hier ihre Runden. Zudem feiert die Kultstrecke Nürburgring sein Comeback für die Saison 2011.

Sei der Fahrer, lebe den Mythos! Von Fahrerlager bis zur Strecke vermittelt F1 2011 dem Spieler des Gefühl, ein echter FORMEL 1 Pilot zu sein. Der neue Parc Fermé, das erweiterte und überarbeitete Fahrerlager, eine neue Boxengasse, ausgelassene Siegesfeiern und ein verbessertes System bei der Interaktion mit den Medien ziehen den Spieler hinein in die Welt des Glamours, des Drucks und der Spannung. Im umfassenden Karrieremodus kämpft sich der Spieler seinen Weg vom Neuling an die Spitze zum Weltmeistertitel.

Alle Autos, alle Stars! Dank der offiziellen Lizenz haben in F1 2011 alle Fahrer der FIA FORMEL 1 WELTMEISTERSCHAFT 2011 ihren Auftritt, so auch Sebastian Vettel, Michael Schumacher, Lewis Hamilton, Fernando Alonso und Jenson Button. Auch alle Teams, die 2011 an den Start gehen, – von Ferrari über Red Bull Racing hin zu Vodafone MacLaren Mercedes – sind natürlich mit dabei.

KERS, DRS und mehr! F1 2011 enthält alle Regeländerungen, die die aktuelle Saison bisher so packend machen. DRS (Drag Reduction System) erlaubt es dem Fahrer, den Heckflügel des Autos anzupassen und so mehr Geschwindigkeit aufzunehmen. Das Energierückgewinnungssystem KERS gibt dem Fahrer pro Runde für bis zu 6,67 Sekunden 80 Extra-PS, mit denen er an seinen Konkurrenten vorbeiziehen kann. Zusammen führen diese Technologien zu engen Rad-an-Rad-Duellen mit jeder Menge taktischer Möglichkeiten zum Angriff und zur Abwehr. Die neuen Pirelli-Reifen werden authentisch simuliert und auch das Schadensmodell wurde überarbeitet: Wer sein Auto zu sehr pusht, kann einen der zahlreichen neuen technischen Defekte erleiden und ausfallen.

Kompletter Tag-/Nachtwechsel. Der FORMEL 1 GRAND PRIX 2011 VON ABU DHABI bietet nun einen kompletten Übergang von Tageslicht zu Nacht und spiegelt so die einzigartige Atmosphäre des Rennens wider. Alle Kurse, die bereits 2010 enthalten waren, wurden komplett überarbeitet. Neue atmosphärische Effekte, darunter dynamische Wolken, unterstützen das Wettersystem, das ein neues Regenmodell mit direkten Auswirkungen auf den Grip auf der Strecke bietet.

Die großartigsten Autos, die spannendsten Rennen. Codemasters hat seit mehr als einem Jahrzehnt zahlreiche preisgekrönte Rennspiele auf den Markt gebracht. Mit dieser Erfahrung bringt Codemasters die Faszination und das Spektakel, die das Fahren eines 300 km/h schnellen FORMEL 1 Boliden mit sich bringt, zu den Fans. F1 2011 kann mit zahlreichen individuellen Einstellungsmöglichkeiten für jeden Spielertyp angepasst werden. Hardcore-Simulationsfans können Fahrzeugdetails selbst verändern und ohne jede Fahrhilfe um die Bestzeit kämpfen, während Einsteiger aus unterschiedlichen Hilfen auswählen und sich bei der Fahrzeugkonfiguration auf ihren Renningenieur verlassen können. F1 2011 wird eine breite Auswahl an Lenkrädern unterstützen.

Für den Spieler geht es in F1 2011 nach dem Motto „Sei der Fahrer, lebe den Mythos, stell Dich dem Wettkampf“ um WM-Punkte. Dabei warten auf ihn zahlreiche Technik- und Gameplay-Verbesserungen auf und neben der Strecke sowie ein deutlich ausgebauter Multiplayer-Teil mit Wettbewerbs- und kooperativen Elementen.

Ein Release ist für den 23. September geplant.

[nggallery id=1230]

Quelle: Gamezone

[asa]B004UU8CJW[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
1 Comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments