Fallout 76 – Bethesda weiß darum, dass es nicht perfekt zum Release ist

Kurz vor dem Start der BETA von ‚Fallout 76‘ auf der Xbox One hat Publisher Bethesda einen offenen Brief veröffentlicht, der noch einmal allen ins Gedächtnis rufen soll, dass Spiele nie perfekt auf den Markt kommen.

So auch nicht Fallout 76, wie man in einem innigen Brief via Twitter schreibt. Darin wendet man sich direkt an die Fans, um schon im Vorfeld zu klären, dass ein Projekt dieser Größe stets mit Herausforderungen einher geht, die womöglich nicht alle sofort ersichtlich sind. Darin heißt es unter anderem:

„Mit unserer Beta, die morgen startet, ist es endlich an der Zeit, dass Fallout 76 seine wahre Reise beginnt. Denn ihr alle seid es, die die Welt wirklich zum Leben erwecken. Wir kennen alle den Umfang unserer Spiele, sowie die Systeme, die wir euch nutzen lassen, so dass immer unvorhersehbare Bugs und Fehler auftauchen können. Angesichts dessen, was wir mit 76 vorhaben, wissen wir, dass jeder auf neue spektakuläre Fehler stoßen wird, die niemand von uns zuvor gesehen hat. Einige sind uns bewusst, zum Beispiel Bereiche, in denen die Performance bei vielen Spielern verbessert werden muss. Andere sicherlich nicht. Wir brauchen eure Hilfe, um sie zu finden, und Hinweise, die wichtig sind, um sie zu beheben. Wir werden alles beheben, jetzt und nach dem Launch. „– Bethesda Game Studios

Ein aufrichtiges Wort, mit dem man einem möglichen Shitstorm ungnädiger Spieler zuvorkommen möchte. Wie sich Fallout 76 tatsächlich schlägt, erfährt man in wenigen Tagen anhand der BETA Phase, die im Grunde schon die Release-Version darstellt.

Fallout 76 Tricentennial Edition [PlayStation 4 ]
  • Enthält exkuisve Tricentennial In-Game-Bonusgegenstände.
  • Zugang zur Fallout 76-B.E.T.A. (Exklusiv für Vorbesteller). Sie erhalten Ihren Code rechtzeitig vor...