Final Fantasy VII Remake ist für ein Jahr PS4 exklusiv, Trailer zum Soundtrack

Es wurde nun schon des Öfteren vermutet, dass das ‚Final Fantasy VII Remake‘ nicht nur für PS4 erscheint, allerdings ist das zunächst einmal der Fall.

Wie das offizielle US Packshot zum Spiel bestätigt, wird Final Fantasy VII Remake bis zum 03. März 2021 nur auf PS4 spielbar sein. Danach wäre ein Release auf auf anderen Plattformen, einschließlich der nächsten Generation denkbar.

Zuvor hieß es seitens Square Enix, dass man keine Pläne für andere Plattformen hat, was nun aber obsolet erscheint.

Im Final Fantasy VII Remake tauchen Spieler tiefer denn je in die Welt und seine Charaktere ein. Das erste vollständige Spiel dieses Projekts ist in der Megalopolis Midgar angesiedelt. Es lässt sich ohne Vorkenntnisse spielen und bietet somit einen großartigen Einstieg in die Serie. Neben seinen unvergesslichen Charakteren und der beeindruckenden Geschichte bietet Final Fantasy VII Remakeein Hybrid-Kampfsystem, bei dem Echtzeit-Action und ein strategisches Kommando-System miteinander verschmelzen.

Final Fantasy VII Remake erscheint am 03. März 2020 für PS4. Als weiteren Vorgeschmack gibt es heute einen Trailer zum offiziellen Vinyl Soundtrack.

Final Fantasy VII HD Remake Deluxe Edition (Playstation 4)
  • Deluxe Edition: Inkl. das Spiel, Sephiroth Steelbook, Artbook im Hardcover-Format;...
  • Eine spektakuläre Neuinszenierung des Kultspiels, welches seinerzeit das RPG-Genre neu definierte

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x