Final Fantasy XIV: Endwalker – Free Trial zum Launch angekündigt

Der Early Access-Launch von Final Fantasy XIV: Endwalker, der neuesten Erweiterung für das MMORPG, am vergangenen Wochenende verlief alles andere als optimal. Als Kompensation kündigt Square Enix daher eine Free Trial an.

In einem offenen Brief an die Spieler entschuldigt sich Director Naoki Yoshida für die Probleme, wonach in allen Regionen die Anmeldung mit extrem langen Wartezeiten einher ging, und der Fortschritt der Anmeldewarteschlangen extrem langsam war. Die gesamten FFXIV-Server wurden mit der Anzahl der gleichzeitigen Anmeldungen an ihr Limit getrieben, was zu besagten Problemen führte. Dafür entschuldigt man sich.

Free Trial für bestehende Spieler

Um hier einen kleinen Ausgleich zu schaffen, hat man beschlossen, zum offiziellen Release am 07. Dezember eine 7-tägige Free Trial zu starten, die sich an alle Spieler richtet, die die Vollversion von Final Fantasy XIV und ein aktives Abonnement besitzen. Dies schließt auch Spieler ein, die derzeit den 30-tägigen kostenlosen Spielzeitraum nutzen, der bei der Registrierung der Vollversion des Spiels enthalten ist, ebenso solche mit mehreren Konten.

Darüber hinaus plant man abhängig von der weiteren Entwicklung der aktuellen Situation eine zusätzliche kostenlose Spielzeit. Der Zeitpunkt und die Details dazu werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

RELATED //  Final Fantasy XIV: Endwalker - Verkauf wird wieder aufgenommen, neue Server folgen

Offizieller Start von Final Fantasy XIV: Endwalker ist am morgigen Dienstag. Auch hier sollte mit möglichen Problemen gerechnet werden, wenn wieder eine Vielzahl an Spielern auf die Server strömt.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x