Final Fantasy XIV Update 3.2 erschienen, inkl. Trailer

Square Enix hat das Update 3.2 ‚The Gears of Change‘ für Final Fantasy XIV veröffentlicht, das ab sofort für PlayStation 4 und PS3 heruntergeladen werden kann.

Das Update bringt unter anderem mit dem Mentor-System eine Einstiegshilfe für weniger erfahrene Spieler, die mit diesem Programm Unterstützung und Hilfe von High-Level-Spielern auf ihrer Reise erhalten können. Das Entwicklerteam nahm sich sehr ausführlich das Feedback der Spieler zum letzen Update 3.15 zu Herzen, um diverse Anpassungen an bestehenden Inhalten des Spiels vorzunehmen.

Die Geschichte von Heavensward wird in Update 3.2 langsam auf ihren Höhepunkt rund um die Geschehnisse des Tausendjährigen Kriegs gegen die Drachen zu bewegen und mit dem „Antiturm“ einen brandneuen Dungeon bereithalten. Außerdem wird es eine komplett neue Reihe an Primae-Kämpfen, die „Kriegstirade“, geben, bei der Spieler zu Beginn bereits gegen „Sephirot“ und „Arretur S1T7“ im Götterdämmerungskampf antreten werden.

FFXIV_PUB_Pach3_1455803359.2_50

Der Alexander-Raid wird mit „Midas“ um einen neuen Bereich erweitert und bietet Spielergruppen mit dem normalen und epischen Schwierigkeitsgrad zwei spannende Herausforderungen. Fans des PvP-Modus dürfen sich zudem über „Wolfsriss“ freuen, eine brandneue Version der „Wolfshöhle“ mit einem neu gestalteten Punktesystem für noch packendere Duelle. Weitere Neuerungen beinhalten das Orchestrion, ein Jukebox-System für die privaten Gemächer der Spieler, eine Arena für Anfänger, und vieles mehr.

[asa2]B00UT74KB4[/asa2]

Like it or Not!

0 0