Firewall: Zero Hour – Patch 1.06 korrigiert Crash Bug

Die Entwickler bei First Contact Entertainment legen mit einem weiteren Update zu ‚Firewall: Zero Hour‘ nach, das ab sofort in der Version 1.05 heruntergeladen werden kann.

Mit diesem werden unter anderem neue Optionen für PS4 Pro User hinzugefügt, das Matchmaking für dieselben Teams wurde noch einmal optimiert, die Challenges können nun bis Level 10 bestritten werden, sowie wurde der Support für Linkshänder verbessert. Alle Details dazu verrät euch der offizielle Changelog:

  • Addition of option to turn off gun offset
  • Addition of option for PS4 Pro users to toggle Anti-Aliasing
  • Decreased vignette fade time on smooth turning and sprint
  • Recall user’s “last played” Contractor when entering matchmaking
  • Improvements to map cycling
  • Fix to counter the suicide jammer strategy (all deployed equipment self-destructs if the player suicides)
  • Challenges extend to Level 10
  • Improvements to smoke grenades
  • Economy adjustments for Crypto pick-ups, and Crypto awarded to PvE
  • Left-handed player improvements: Weapon Skins, Revive Pistol firing offset, Trinket placement
  • Misc bug fixes that improves stability and overall quality of life
RELATED //  Firewall Zero Hour: Operation: Rubicon startet morgen

Vergesst außerdem nicht den kostenlosen Face Skin mitzunehmen, der derzeit für PlayStation Plus User im PlayStation Store verfügbar ist.

(Update)

Inzwischen wurde ein weiteres Update in der Version 1.06 veröffentlicht, das den Fehler mit dem Crash des Spiels direkt nach dem Start behebt, der bei einigen seitdem vorherigen Update bestand.

Sale
Firewall: Zero Hour VR + PS VR-Ziel-Controller [PlayStation VR]
  • Bis zu acht Spieler können sich in zwei Vierer-Teams an exotischen und gefährlichen Plätzen auf...
  • Tauchen Sie mit PlayStation VR ins Kampfgeschehen ein.