GameTrust – Neuer Publisher mit namhaften Studios, inkl. Ready at Dawn

Mit GameTrust mischt zukünftig ein weiterer Publisher auf dem großen Parkett mit, hinter dem kein geringerer als die Handelskette GameStop steht. Gleichzeitig konnte man mehrere namhafte Studios verkünden, die man bereits hinter sich vereint.

Hierzu zählt unter anderem Insomniac Games, Ready At Dawn Studios, Frozenbyte oder Tequila Works, die zukünftig ihre Spiele auch unter GameTrust veröffentlichen möchten. Ein erstes Projekt, das man zusammen mit Insomniac Games angeht, wurde bereits im Januar vorgestellt; das Erkundungs-Adventure ‘Song of the Deep‘.

gametrust

Kreativer Prozess bleibt bei den Entwicklern

Laut GameStop möchte man mit dem neuen Label einen eher nicht-traditionellen Publishing-Weg gehen, in dem man sich verstärkt auf Indie-Games konzentriert und diese mithilfe der eigenen Store Präsenz an den Mann bringt. Immerhin könne man weltweit über 6.200 Stores vorweisen, in denen diese Spiele dann promotet werden.

“GameTrust wird Spieleentwicklungen und den Vertrieb revolutionieren, durch neue Möglichkeiten für unabhängige Entwickler, ihre Spiele zu erschaffen und ihre eigene IP einem größeren Publikum vorzustellen, sowie Spielern, die exklusive und neue Videospielerfahrungen erkunden und genießen möchten,” heißt es in einem Statement.

Außerdem betont man, dass man sich keinesfalls in den kreativen Prozess der Entwickler einmischen möchte, sondern vorrangig deren Erfahrungen in exklusiven Bereichen ihrer Shops fördern wird und dem Spieler somit einen Zugang dazu gewährt.

Like it or Not!

0 0