Genshin Impact – PS5-Version zeigt sich in umfassenden Gameplay-Szenen

Das miHoYo-Team gewährt heute noch einmal umfassende Einblicke in die PS5-Version von Genshin Impact, die in diesem April erscheint.

Die PS5-Version des Free-to-Play-Spiels verfeinert noch einmal das Open-World-Erlebnis und setzt dazu auf scharfe 4K-Auflösung, verbesserte Texturen und schnellere Ladezeiten. Spieler können so eine detailliertere und lebendigere Welt von Teyvat wahrnehmen, sowie durch das schnellere Laden ein noch flüssigeres Gameplay genießen, während man durch die abwechslungsreichen, wunderschönen Landschaften reist.  Auch der DualSense Controller wird unterstützt, um ein immersiveres Spielerlebnis zu bieten.

„Die PlayStation 5-Hardware bietet eine ideale Plattform, um Genshin Impact zu erleben und die Welt von Teyvat noch detaillierter, lebendiger und eindringlicher zu machen. Gleichzeitig haben wir daran gearbeitet, verschiedene Features zu entwickeln, um die Next-Gen-Konsole auch langfristig voll auszunutzen: Wir haben eine Grafikbibliothek vollständig von Grund auf neu erstellt und ein angepasstes Dateiladesystem entwickelt, um die Vorteile der leistungsstarken SSD zu nutzen. In zukünftigen Updates werden wir also viel mehr Potenzial haben, um die visuelle Qualität und die Spieleleistung zu verbessern – wir kratzen nur an der Oberfläche.“

Genshin Impact erschien erstmals am 28. September 2020. Seitdem schlüpfen Spieler in die Rolle des mysteriösen “Reisenden”, der sich auf die Suche nach Antworten begibt, um seinen verlorenen Verwandten zu finden. Dabei erkunden sie die malerischen Landschaften von Teyvat, einer Welt, in der sieben Götter über die Elemente herrschen. 

RELATED //  Genshin Impact für PS5 erschienen, weitere Features folgen

Das Update 1.5 und das PS5 Upgrade sind ab dem 28. April verfügbar.