GENSOU Skydrift – Fun Racer erscheint im März

illuCalab und Publisher Phoenixx veröffentlichen in diesem März ihren Fun Racer GENSOU Skydrift, der von ehemaligen Entwickler von Mario Kart stammt.

Mit einem mächtigen Duo aus 22 Charakteren, von denen einer als Fahrzeug fungiert und der andere als Fahrer auf seinem Rücken, durchquert man hier über 20 Etappen. Die Charaktere können strategisch zwischen Fahrer- und Fahrzeugposition getauscht werden, um die Hindernisse der Strecken perfekt zu bewältigen, oder seine Fähigkeiten im richtigen Moment einzusetzen.

Im Story-Modus taucht ihr dann in die magische Erzählung ein, kämpft im Time Attack um die beste Rundenzeit oder tretet im Versus-Modus gegen die Konkurrenz an. Obendrauf gibt es einen Online-Multiplayer, in dem ihr gegen bis zu sieben Gegner in den Action-Ligen antretet.

„Rennspiele können einschüchternd sein, aber ein Spiel, das von Fans gemacht wurde und eine niedliche und farbenfrohe Besetzung aufweist, kann dazu beitragen, diese Wahrnehmung zu ändern“, sagte Eiki, Hauptentwickler von illuCalab. „GENSOU Skydrift verbindet das Beste eines beliebten Genres mit der Magie und Überlieferung des Touhou-Projekts, um ein Spiel zu schaffen, das Tiefe und Strategie unter einem Furnier der Einfachheit verbirgt.“

GENSOU Skydrift erscheint am 09. März für PlayStation 4 und PS5.