Gerücht: 2018 folgt Battlefield: Bad Company 3

Dass sich ein neues Battlefield in Arbeit befindet, hat Electronic Arts bereits vor einigen Tagen bestätigt, nur welche Thematik der Shooter haben wird, ist bislang unbekannt.

Inzwischen sind aber womöglich erst Informationen dazu durchgesickert, die auf ein ‚Battlefield: Bad Company 3‘ hinweisen. Die Quelle dazu ist diesmal die gleiche Person, die schon damals erste und zutreffende Infos über Battlefield 1 veröffentlicht hatte. Nach eigenen Aussagen pflegt dieser enge Kontakte zu DICE und wisse daher genau, woran dort derzeit gearbeitet wird. Zudem sei es innerhalb der Community auch kein Geheimnis, dass an dem Spiel gearbeitet wird.

Setting nach dem Vietnamkrieg

Auch Details zum Inhalt des Spiels möchte man bereits wissen, die sich demnach um unterschiedliche Konflikte nach dem Vietnamkrieg drehen, einschließlich zeitlich dort verwendeter Waffen und typischen Vehikeln wie Panzer oder Hubschrauber.

Ein Multiplayer-Part, der jeher zu Battlefield gehört, wird ebenfalls erwähnt, in dem Spielmodi wie Rush, Capture the Flag, Domination, Team-Deathmatch, Conquest usw. verfügbar sind. Auch Klassen sind wieder mit vertreten, einschließlich Engineer, Assault, Support und Recon.

Die offizielle Enthüllung von Battlefield: Bad Company 3 soll auf der E3 2018 stattfinden, sofern sich die Gerüchte darum tatsächlich bewahrheiten.

Like it or Not!

4 0

2 Comments

  1. Das wird aber auch Zeit.

  2. Interessant wäre aktuell was das Update 1.17 für BF1 mitgebracht hat ?!

Comments are now closed for this post.
3 Shares
Teilen3
Twittern
+1
Pin