Gerücht: Bully 2 war in Arbeit und wurde eingestellt

Immer wieder gibt es Gerüchte um die Entwicklung von ‚Bully 2‚ dessen Ankündigung und Release nun schon mehrfach erwartet wurde. Glaubt man nun aber aktuellen Meldungen, wird das Spiel auf absehbare Zeit wohl nicht erscheinen.

Laut anonymen Quellen wurde bereits ein erstes Script im Jahr 2008 als direkte Fortsetzung von Rockstar Chief Dan House und weiteren Creatives geschrieben, das einige Szenen mit Jimmy in der Hauptrolle umfasste. Schauplatz war wohl die Villa seines Stiefvaters, wobei man sich dann nicht für einen endgültigen Schauplatz entscheiden konnte. Im Gespräch war dabei wohl auch wieder das College.

Zwischen 2010 und 2013 soll dann auch ein erster spielbarer Prototyp bei Rockstar New England entwickelt worden sein, der mit Rockstars RAGE Engine lief. Letztendlich sei die Entwicklung aber „verpufft“ und das Team wandte sich anderen Projekten zu. Ob die Entwicklung jemals wieder aufgenommen wurde, ist völlig unklar, wenn auch nicht unwahrscheinlich, gerade wenn man die ganzen Gerüchte der letzten Monate bedenkt.

Die besagte Quelle behauptet zum damaligen Stand lediglich: „Es existierte, es war spielbar, es war nur eine Schande, dass es nie in Gang gekommen ist.“

Wie erwähnt, ist es nicht ganz unwahrscheinlich, dass Rockstar das Projekt nach so langer Zeit noch einmal aufgegriffen hat. Offiziell ist davon bislang jedoch nichts.

TAGGED:
Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x