Gerücht: Call of Duty Modern Warfare bekommt separaten F2P Battle Royale, Details zu Call of Duty 2020?

Derzeit kursieren ein paar spannende Gerüchte durchs Netz, was die Zukunft von ‚Call of Duty: Modern Warfare‘ und dem Ableger betrifft, der 2020 von Treyarch erscheint.

Zunächst soll es nun doch einen Battle Royale-Mode für Call of Duty: Modern Warfare geben, dessen Option man sich bei Infinity Ward stets offen hält. Dieser soll allerdings als separates Spiel und via Free-2-Play erscheinen, wie derzeit eine bekannte Quelle auf Twitter behauptet. Demnach sei der Release für Anfang 2020 geplant und das Spiel auch definitiv noch mit dem Kern-Game verbunden. Offenbar ist es für Infinity Ward derzeit wohl nicht möglich, noch zusätzlich den Battle Royale-Modus neben der Kampagne, dem Multiplayer und Spec-Ops-Modus zu entwickeln, weshalb man diesen Weg geht.

Call of Duty 2020

Weiterhin hat die gleiche Quelle angebliche Details zum Call of Duty-Spiel, das 2020 erscheint. Soweit man bisher weiß, wird dieses wieder von Treyarch entwickelt und wird entweder Black Ops 5 oder nur Black Ops heißen. Demnach wäre auch hier ein Soft-Reboot in Planung, so wie man es aktuell auch mit Modern Warfare handhabt. Zuletzt gab es hier einige Streitigkeiten zwischen den Entwicklern Sledgehammer Games und Raven um das Spiel, weshalb hier nun Treyarch wieder einspringt.

Die Story des Spiels soll sich laut dem Gerücht über 40 Jahre erstrecken, einschließlich Epochen wie dem Kalten Krieg, dem Koreakrieg und dem Vietnamkrieg. Zudem wird das Spiel als „more gritty and gruesome“ als das diesjährige Call of Duty bezeichnet.

RELATED //  Call of Duty: Modern Warfare - Trailer zur Kampagne erschienen

In wie fern diese Infos tatsächlich zutreffen, ist derzeit völlig unklar. Die besagte Quelle hatte zuletzt allerdings auch mit den Modern Warfare-Leaks recht behalten, weshalb hier vielleicht etwas dran sein könnte.

Call of Duty: Modern Warfare - [PlayStation 4]
  • Leider haben wir keine Beta-Codes mehr. Bitte warten Sie auf die Open Beta, die am 21. September auf...