- Advertisement -

Gerücht: Call of Duty 2019 ist Modern Warfare 4, original Entwicklerteam kehrt zurück

By Trooper_D5X Add a Comment
2 Min Read

Während gerade einmal ‚Call of Duty: Black Ops 4‚ angekündigt wurde, keimen schon die ersten Gerüchte über das danach kommende Call of Duty-Spiel auf, das 2019 erscheint. So soll auch hier die Serientradition wieder fortgesetzt werden und sich die Fans auf ‚Modern Warfare 4‘ freuen dürfen.

Was jetzt schon klar sein sollte, ist, dass als nächster Entwickler Infinity Ward wieder zum Zug sein wird, dessen Steckenpferd bekanntlich ja die Modern Warfare-Serie ist. Nach den beiden eher weniger erfolgreichen Ablegern ‚Ghosts‘ und ‚Infinite Warfare‘ soll nun eine Fortsetzung der Modern Warfare-Serie beschlossen worden sein. Hierfür setzt man wohl wieder auf ein eher traditionelles Paket, inkl. einer vollwertigen Kampagne, dem Multiplayer natürlich und dem beliebten Zombie-Modus.

Die Informationen dazu stammen aus einer Quelle, die auch schon mit Black Ops 4 ins Schwarze getroffen hat, weshalb man hier etwas Glaubwürdigkeit hineinlegt. Auch bekannte Synchronsprecher, wie Craig Fairbrass gaben via Twitter schon Hinweise auf die Entwicklung des Spiels, auch wenn man dies momentan wieder abstreitet.

Original Team kehrt zurück

Was diese Gerüchte zusätzlich untermauert, ist die offensichtliche Rückkehr des original Entwicklerteams, die zwischenzeitlich zu Respawn Entertainment und EA gewechselt sind. Laut diverser Lebensläufe bei LinkedIn hat es eine ganze Reihe von Entwicklern wieder zu Activision und Infinity Ward zurückgezogen, was somit wunderbar in das Bild eines neues Modern Warfare-Ablegers passt.

Bis zur tatsächlichen Ankündigung von Call of Duty 2019 dürfte nun aber noch ein ganzes Jahr vergehen.

Hinweis: PlayFront.de finanziert sich unter anderem durch Einnahmen über Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, darunter Amazon, ebay, Media Markt, Saturn, Otto.de und weitere. Hierdurch erhalten wir mitunter eine Provision durch getätigte Käufe. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments