Ghost of Tsushima im Test – So wertet die Welt

Nach The Last of Us: Part im Juni haben Sony und Sucker Punch mit Ghost of Tsushima in dieser Woche bereits den nächsten Blockbuster am Start, wie die ersten internationalen Reviews zeigen.

Ghost of Tsushima von Sucker Punch Productions versetzt PlayStation 4-Spieler ab dem 17. Juli in das stimmungsvolle feudale Japan des Mittelalters. Im Jahr 1274 sieht sich die Insel Tsushima einer Invasion der mongolischen Armee ausgesetzt. Der Protagonist Jin Sakai, der von seinem Onkel zu einem Samurai ausgebildet wurde, ist gezwungen, seinen Ehrenkodex abzulegen und zum “Geist” von Tsushima zu werden, um die Invasion mit allen Mitteln zu bekämpfen und zu helfen, Japan vor dem Untergang zu bewahren.

Erste Testwertungen

Wie sich Ghost of Tsushima in den ersten internationalen Reviews schlägt, haben wir nachfolgend zusammengefasst:

  • GamePro.de – 9/10
  • PSU – 9/10
  • The Effect – 8.7/10
  • Glitched – 9.5/10
  • Critical Hit – 9/10
  • Gamer RD – 10/10
  • WCCFtech – 9/10
  • Spiel Times – 7/10
  • Progress Bar – 7.5/10
  • Stack – 5/5
  • COG – 9/10
  • Video Chums – 9.6/10
  • CGM – 9.5/10
  • GameInformer – 9.5/10
  • TSA – 8/10
  • IGN – 9/10
  • GameReactor – 8/10
  • Destructoid – 9.5/10
  • Den of Geek – 4.5/10
  • Press Start – 8.5/10
  • PushSquare – 9/10
  • Venturebeat – 8.5/10
  • DashGamer – 9/10

Ghost of Tsushima erscheint offiziell an diesem Freitag.

Sale
Ghost of Tsushima - Standard Plus Edition [PlayStation 4] (Exklusiv bei Amazon)
  • Die Standard Plus Edition enthält Cover-Artwork mit individuellem Foliendruck und beidseitigem...
  • Jin Sakai muss mit den Samuraitraditionen brechen, den Weg des Geisteseinschlagen und einen...