- Advertisement -

Ghost Recon Wildlands – Open BETA des PvP Modus angekündigt

By Johannes Add a Comment
1 Min Read

Ubisoft arbeitet nach wie vor an dem versprochenem PvP-Modus von ‚Ghost Recon Wildlands‘ und kündigt hierzu heute einen BETA Test an. Diese ist für Ende Sommer 2017 geplant, während das Update später kostenlos bereitgestellt wird.

Im PvP Modus namens ‚Ghost War‘ treten zwei Gruppen aus je vier Spielern im Team-Deathmatch gegeneinander an. Der Spielmodus basiert auf dem taktischen Squad-Gameplay des Hauptspiels. Die Teams können darin aus einem Kader unterschiedlicher Klassen wählen, die spezielle Aufgaben auf dem Schlachtfeld erfüllen und dabei durch die große offene Spielwelt navigieren und Gegner eliminieren. Ghost War wird zusätzlich weitere neue PvP-Mechaniken wie Sperrfeuer und Geräuschmarker integrieren, um ein authentisches militärtaktisches, teambasiertes Mehrspielererlebnis zu kreieren. Einen Vorgeschmack darauf liefert euch der aktuelle Trailer.

[amazon box=“B00ZR8E1R8″ template=“list“]

Update 6 erschienen

Indes ist heute auch das Title Update 6 erschienen, das unter anderem Änderungen an der Helikoptersteuerung vornimmt, sodass jeder Helikopter nun seine ganz eigenen Eigenschaften hat und sich unterschiedlich verhält. Diese Erneuerung kann jederzeit deaktiviert werden, falls ihr euch nach dem bekanntes Kontrollsystem sehnt.

Hinweis: PlayFront.de finanziert sich unter anderem durch Einnahmen über Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, darunter Amazon, ebay, Media Markt, Saturn, Otto.de und weitere. Hierdurch erhalten wir mitunter eine Provision durch getätigte Käufe. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments