Destiny 2 – Open BETA startet ab 19 Uhr, The Farm folgt am Sonntag

By Trooper_D5X Add a Comment
3 Min Read

Während Vorbesteller von ‚Destiny 2‘ bereits seit Dienstag an der Closed BETA des MMO-Shooters teilnehmen können, fällt der Startschuss für alle anderen am heutigen Abend. Dies bedeutet, dass ihr das Spiel weder vorbestellen müsst, noch irgendwelche Voucher Codes benötigt, um an der Open BETA teilnehmen zu können.

Inhaltlich wird die Open BETA sich nur wenig verändern, sodass auch nach wie vor folgende Inhalte erwarten:

  • Story-Mission: Heimkehr –  Darin erleben die Spieler die emotionale und kinoreife Eröffnungs-Mission.
  • Kooperativer Strike: Die verdrehte Säule verspricht packende Online-Gefechte in zwei kompetitiven PvP Modi. Diese werden im neuen 4-gegen-4 Teamformat ausgeführt und beinhalten die Modi Countdown und Kontrolle.
    • Countdown: Ein neuer kompetitiver Modus, in dem Spieler entweder offensiv oder defensiv agieren müssen. Am Ende der Runde werden die Seiten und Rollen gewechselt. Das Ziel ist es, eine Bombe in der feindlichen Basis zu platzieren und sie bis zur Detonation zu verteidigen. Jede Runde bringt einen Punkt. Das Team, das zuerst sechs Punkte erzielt, gewinnt. Um ein Teammitglied wiederzubeleben, müssen Wiederbelebungstokens eingesetzt werden. Powerwaffen-Munition wird nur dem einen Spieler gewährt, der sie bekommt. Teamplay ist der Schlüssel zum Sieg.
    • Kontrolle: Eine verbesserte Neuauflage des kompetitiven Kontrolle-Modus, bei dem die Spieler Zonen erobern und verteidigen müssen, um zu punkten, während sie ihre Gegner besiegen, um noch mehr Punkte zu machen. Wenn sie alle Zonen erobert haben, gelangen die Spieler ins Powerplay, mit dem sie zusätzliche Punkte pro Kill erhalten.

Neue PvP Maps

  • Midtown liegt in einem seltsamerweise verlassenen Sektor der letzten Stadt der Erde. Lord Shaxx hat diesen Ort als Übungsgelände für gefährliche Feuerübungen mit erbeuteter Kabal-Ausrüstung ausgewählt.
  • Endless Vale befindet sich auf einer neuen Welt: Nessus, einem Planetoiden mit himmelhohen Ausblicken, wundervoller fremdartiger Vegetation und Spuren der Bemühungen der Vex, den Planeten in eine ihrer Maschinenwelten zu verwandeln.

Fokusse

In der Destiny 2 Beta gibt es einen Vorgeschmack auf Fokusse mit einzigartigen Fähigkeiten, Bewegungsmodi und Granaten. Jeder Fokus bietet auch eine von zwei Primärfähigkeiten.

  • Warlock: Dämmerklinge und Leere-Läufer
  • Titan: Sentinel und Stürmer
  • Jäger: Arkusakrobat und Revolverheld

Waffen und Rüstungen

Die Beta beinhaltet mehr als zwanzig Waffen, mit denen sich die Spieler ausrüsten können, darunter drei exotische Waffen: Arbeitstier, Sonnenschuss und Risikoreich. Ferner sind drei Rüstungssets pro Klasse verfügbar, also neun komplette Sets und 45 einzelne Rüstungsteile insgesamt.

Am Sonntag folgt dann noch ein besonderes Extra, bei dem ihr ab 19 Uhr mitteleuropäischer Zeit den neuen Social Space ‚The Farm‘ betreten könnt, allerdings nur für eine einzige Stunde. Die Multiplayer-Modi der BETA setzen zudem ein PlayStation Plus Abo voraus.

Bungie hat zudem bestätigt, dass die BETA Build nicht die allerneuste ist und bis zum Release im September noch viele Dinge geändert werden. Einige Kritikpunkte dazu, die Bungie ebenfalls angesprochen hat, haben wir auch in unserer Vorschau festgehalten.

[amazon box=“B06XXKZCSM“]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments