God Eater Resurrection – Bandai Namco bringt den Titel nach Europa

Bandai Namco verfolgt Pläne, ihr Action-RPG ‚God Eater Resurrection‘ auch nach Europa zu bringen. Eine Enthüllung dazu ist offenbar in der kommenden Wochen geplant.

So wurde bereits vor einigen Tagen eine mysteriöse Webseite des Publishers gesichtet, auf der ein Countdown herunter zählt, der in etwas über 50 Stunden endet. Parallel dazu wurde ein Markenschutzeintrag des Titels gesichtet, den Bandai Namco speziell für Europa hat vornehmen lassen und was meist darauf hindeutet, entsprechende Spiele auch hierzulande auf den Markt zu bringen. Mehr dazu erfährt man wohl am kommenden Montag.

God Eater behandelt die dramatische Geschichte einer post-apokalyptischen Erde und den verzweifelten Versuch der verbleibenden Menschheit zu überleben. Der Planet wurde von Mutanten – den Aragami – verwüstet und die einzige Chance auf Rettung besteht in Form der „God Eater“, welche mit ihren „God Arcs“ mächtige Waffen führen. Für God Eater: Resurrection verspricht Bandai Namco neue Visuals in 1080p, zumindest was die PS4-Verion angeht.

In Asien ist der Titel seit wenigen Wochen erhältlich.