God of War: Klage gegen Sony abgewiesen

Dass viele ihre vermeintlichen Besitzansprüche immer erst dann geltend machen, wenn etwas erfolgreich ist, ist schon ein Phänomen. Abermals nicht von Erfolg gekrönt ist diesmal die Klage von Jennifer Dath und Jonathan Bissoon-Dath, die im Fall von God of War nun abgewiesen wurde.

So haben diese beiden gegen Sony und Game Director David Jaffee geklagt, da sich diese angeblich massig an einem ihrer Drehbücher bedient hätten und daraus das God of War Franchise geschaffen, das in diesen Tagen ein erneuten Höhepunkt erreicht. Die Richterin sah zwar auch viele Gemeinsamkeiten, jedoch stammen diese alle aus der griechischen Mythologie und wären so seit Jahrtausenden in der Literatur zu finden. Darauf kann niemand ein Copyright erheben. Zudem stellte man doch wesentliche Unterschiede zwischen Drehbuch und Spiel fest.

Quelle: 4Players

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x