Golem: The Power of your Dreams wird auf dem PAX Event gezeigt

Eigentlich sollte der VR-Titel ‘Golem: The Power of your Dreams’ schon längst erschienen sein, bevor der Release vor ziemlich genau einem Jahr überraschend abgesagt wurde. Seither ist das Spiel in der Versenkung verschwunden, aus der man es in Kürze allerdings wieder herausholen wird.

Wie Entwickler Highware Games hierzu bestätigt, wird Golem: The Power of your Dreams auf dem PAX East Event in der kommenden Woche gezeigt und gehört damit zu einem der sieben VR-Titel, die Sony bereits für das Event bestätigt hat. Unklar ist, was Highware Games genau zeigen wird – eine neue Demo, ein komplett überarbeitest Spiel? Die Gründe, warum das Spiel damals so kurzfristig abgesagt wurde, sind nämlich nach wie vor unklar.

Laut bisherigen Informationen spielt Golem in einer völlig anderen Welt als der unseren. Als Spieler schlüpft man in die Rolle eines Mädchens, das durch eine Krankheit an ihr Bett gefesselt ist und die Welt nur durch die Kontrolle von Golems erkunden kann, die unterschiedlich groß sind, aussehen und verschiedene Fähigkeiten besitzen.

Hierzu erwartet euch ein intuitives Kontrollschema, mit dem ihr euch durch die verlassende Ruinen der Endless City bewegen könnt und eine riesige Umgebung erkundet, die mit Geheimnissen und Mysterien vollgepackt ist, aber auch gefährlichen Golems, die euch nicht freundlich gesinnt sind.

Mehr dazu erfährt man dann wohl in wenigen Tagen.