Gran Turismo 7 – Deep Forest Raceway kehrt zurück & Porsche Vision GT Teaser

Polyphony Digital kündigt die Rückkehr einer legendären Strecke in Gran Turismo 7 an – den Deep Forest Raceway, der bereits im original Gran Turismo vertreten war.

Danach war der Racetrack in mehreren Ablegern zu finden, ebenso als Teil der GT League und bei diversen Events. In Gran Turismo Sport fehlte er jedoch zuletzt. Via Twitter bestätigt man nun seine Rückkher in Gran Turismo 7, das 2022 erscheint.

Wie der Name schon erahnen lässt, ist der Racetrack in einem dicht besiedelten Wald gelegen, führt durch mehrere Tunnel und eignet sich trotz der gefährlichen Straßenbegrenzung als Hochgeschwindigkeitsstrecke, da es insgesamt nur vier echte Kurven gibt. Die trügerische Schwierigkeit der Strecke sollte man dennoch nicht unterschätzen.

Finale der FIA Certified Gran Turismo Championships

Wer den Release von Gran Turismo 7 bereits herbei sehnt, kann sich bis dahin mit dem Finale der FIA Certified Gran Turismo Championships an diesem Wochenende vergnügen.

RELATED //  Gran Turismo 7 - Daytona International Speedway kehrt zurück, Gameplay

Noch bis zum 5. Dezember werden die 58 besten Fahrer aus 23 verschiedenen Ländern um die Krone der World Finals fahren. 

Aufgrund der anhaltenden Pandemie konnten zwar keine physischen Veranstaltungen realisiert werden, doch auch online waren die Duelle auf der Strecke und die Fähigkeiten der Fahrer herausragend. Aus einer Studio-basierten Produktion heraus werden die finalen Rennen der Saison in sieben verschiedenen Sprachen als Livestreams zur Verfügung gestellt.

Porsche Vision GT

Ein Highlight der Finals wird die Enthüllung des Porsche Vision GT. Der beeindruckende Rennwagen wurde erneut in enger Zusammenarbeit zwischen dem Fahrzeughersteller und Polyphony Digital entworfen und lässt die Grenzen zwischen realem und digitalem Rennen einmal mehr verschmelzen. 

Einen Teaser dazu gibt es nachfolgend:

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x