GreedFall – Webserie blickt hinter die Kulissen

Focus Home und die Spider Studios geben heute einen Einblick hinter die Entwicklung ihrer neuen Marke ‚GreedFall‘, die hierzu eine Webserie gestartet haben.

Die erste Episode, Terra Incognita, ist ab sofort verfügbar und erklärt den Spielern, was sich die Entwickler bei der Schöpfung der Welt von GreedFall gedacht haben. GreedFall wurde von der Welt des 17. Jahrhunderts der Zeit des Barock mit seiner einzigartigen Kunst, Mode und Architektur, inspiriert. Durch das reiche Bestiarium, die verschiedenen Siedlungen und weitläufige Areale voller Geheimnisse möchte Spiders den Spielern ein Gefühl des Entdeckens vermitteln – ähnlich wie es Forscher, Wissenschaftler und Naturforscher dieser Epoche erlebten.

RELATED //  GreedFall - E3-Story-Trailer eingetroffen

Trotz des historischen Bezugs ist die Insel Teer Fradeevoller Fantasie. Für jede fantastische Kreatur, jedes einheimische Dorf und jede kolonisierende Nation hat das Entwicklerteam eine Hintergrundgeschichte für die Existenz in dieser Welt entwickelt, der neugierigen Spielern ein vielschichtiges Spielerlebnis bietet, in das sie eintauchen können.

GreedFall erscheint am 10. September 2019.

Update: Ab heute ist auch der zweite Teil der Webserie verfügbar.

Greedfall [Playstation 4]
  • Ein Rollenspielerlebnis voller unzähliger Geheimnisse und Rätsel in einer von der Magie des Barock...
  • Treffen Sie Ihre Entscheidungen und beeinflussen Sie so die Geschichte, das Spielgeschehen und die...