- Advertisement -

Guerilla Games arbeitet an neuer IP

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Jetzt, wo Killzone 3 kurz vor der Fertigstellung ist, hat Guerilla Games bestätigt, dass man an einer neuen IP arbeitet.

Das geht aus einem Post auf dem offiziellen PlayStation Blog hervor, in dem man den Umzug des eigenen Studios bekannt gibt. Die derzeitlichen Räumlichkeiten sind mit den Jahren zu klein geworden, abgesehen von dem Spannungsabfall, den man durch den hohen Stromverbrauch bei der Entwicklung von Spielen in der Nachbarschafft verursachte.

Das neue Studio ist nun rund 700 Meter entfernt mit Blick auf den Rembrandt Square. Worum es sich bei der neuen IP handelt, ist derzeit aber noch unklar.

Quelle: PlayStation Blog

[asa]B004DTIWDG[/asa]

Hinweis: PlayFront.de finanziert sich unter anderem durch Einnahmen über Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, darunter Amazon, ebay, Media Markt, Saturn, Otto.de und weitere. Hierdurch erhalten wir mitunter eine Provision durch getätigte Käufe. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments