Hacker bringen Other-OS zurück auf die PS3

By Trooper_D5X 1 comment
1 Min Read

Offenbar ist es einigen Hackern gelungen das Other-OS Feature auf die PS3 zurückzubringen. Dazu wurde ein inoffizieller Patch veröffentlicht, mit dem man wieder Linux auf der PS3 installieren kann.

Mit dem „OtherOS++“ Patch hat man volle Schreib- und Lesezugriffe auf den RAM-Speicher und konnte sogar einige Verbesserung gegenüber der offiziellen Version erreichen. So hat man nun mehr Kontrolle über den Speicher und das System der PS3.

Sony hatte das Other-OS aus Sicherheitsgründen im letzten Jahr von der PS3 entfernt, was sofort einige Klagen nach sich zog und die Hackgemeinde dazu berufen das Feature zurück auf die Konsole zu bringen.

Quelle: Gamefront

[asa]B003UESJPG[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
1 Comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments