Hacker des Netzwerkes ‚LulzSec‘ durch das FBI verhaftet

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Nachdem der Entwicklernetzwerk von Sony von dem Hacker-Netzwerk ‚LulzSec‘ vor kurzem gehackt wurde und man den Sourcecode daraus veröffentlicht hat, konnte das FBI nun eine erste Festnahmen vermelden.

So griff man bei dem Mitglied Robert Cavanaugh zu, der offenbar maßgeblich an der Aktion beteiligt war. Sony bat das FBI zuvor um Hilfe, nachdem die Angriffe auf die eigenen Seiten und das Netzwerk nicht nachließen.

Mit dem Sourcecode  könnten Manipulationen am Netzwerk vorgenommen oder auch Schwachstellen ausfindig und ausgenutzt werden.

(Update)

‚LulzSec‘ selbst dementiert, dass es sich bei der Verhaftung um ein Mitglied ihres Netzwerkes handelt und man wisse gar nicht wer dies sei.

[asa]B00167U0HY[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments