HITMAN 2 – IO möchte für die Spieler da sein, anstatt dem Game-as-a-Service Modell zu folgen

Entwickler IO Interactive setzt auch weiterhin auf eine starke Community, für die man auch zukünftig immer da sein möchte, anstatt nur Trends wie dem Games-as-a-Service Modell zu folgen. So liebäugelt man sogar schon mit weiteren HITMAN-Spielen.

In einem Interview IO Interactive’s Sven Liebold sagte dieser, dass man die Kette ständiger Fortsetzungen durchbrechen wollte und stattdessen der Community dienen möchte, die nach wie vor unglaublich wichtig für einen sei.

„Die Community bedeutet uns sehr viel, und ich denke, das ist auch ein großer Schritt für das Studio, denn das bedeutet im Wesentlichen, dass es vielleicht einen Hitman 3 und einen Hitman 4 gibt. Und das alles wird auf derselben Timeline erscheinen. Das heißt, dass du in ein paar Jahren ein Spiel spielen kannst, das an über 20 Orten spielt. Und das ist super aufregend für uns.“

Man möchte also direkt auf den bisherigen Spielen aufbauen und sie, wie im Fall von HITMAN, in zukünftige Spiele mit übernehmen. So sind alle sechs Locations des original HITMAN auch in HITMAN 2 als Remastered-Version enthalten.

Nichtsdestotrotz war man auch mit dem vorherigen Epsioden-Format sehr zufrieden, das von vielen Leuten gemocht wurde. Dass man jetzt wieder zu einem vollständigen Spielerlebnis zurückkehrt, sei alleinig die Entscheidung von IO Interactive gewesen.

HITMAN 2 erscheint diesen November.

HITMAN 2 - Standard Edition - [PlayStation 4]
  • Agent 47 ist zurück! Willkommen in der Welt des legendären Auftragskillers! Bereisen Sie in...
  • GRÖSSER, BESSER, TÖDLICHER! DAS BESTE HITMAN SPIEL ALLER ZEITEN: HITMAN 2 enthält eine neue...