Homefront: The Revolution – Patch 2.0 für August angekündigt

Entwickler Dambuster arbeitet derzeit kontinuierlich an der Verbesserung ihres Shooter ‚Homefront: The Revolution‘ und kündigte hierzu das Update 2.0 an, das im August veröffentlicht wird.

Obwohl man in Sachen Performance schon seit dem Release im Mai jede Menge nachgebessert hat, soll es mit dem neuen Update noch einmal einen ordentlichen Schub in dieser Hinsicht geben, wie der Entwickler erklärt.

„Wir arbeiten weiter an der Performance und das ist der primäre Fokus für unser nächstes großes Update 2.0, das derzeit für August geplant ist. Dieses wird signifikante Verbesserungen bei der Framerate umsetzen, ebenso zusätzliche Bug Fixes und die Reduzierung von Speicherständen auf ein Minimum reduzieren.“

Dambuster verspricht, dass man mit dem neuen Update endlich die konstanten 30fps auf PS4 und Xbox One erreichen möchte, eines der größten Probleme des Spiels seit dem Release.

[asa2]B00KS3LWXI[/asa2]