Homefront: The Revolution – PS4 Pro & HDR Patch bestätigt, Demo in Kürze

Für ‚Homefront: The Revolution‘ gibt es eine weitere Chance den Spielern den Shooter nach dem etwas missglücktem Start schmackhaft zu machen.

Zwar hat Entwickler Dambuster in den vergangenen Monaten bereits gewaltig nachgebessert und auch immer wieder neue DLC-Inhalte abgeliefert, mit der Unterstützung der PS4 Pro und HDR erhält der Titel nun aber nochmals einen ordentlichen Schub. In einem kurzen Statement vom Entwickler heißt es dazu:

„Jeder mit einer PS4 Pro, wird einen Boost bei der Auflösung und Performance sehen können. Es gibt auch einige HDR-Verbesserungen, die wir dort hineingeworfen haben.“

Laut Dambuster erscheint der PS4 Pro und HDR Patch irgendwann im Frühjahr 2017. Ein exakter Termin folgt allerdings erst in den nächsten Wochen.

Weiterhin arbeitet man mit Hochdruck am vorerst letzten DLC ‚Hinter den Mauern‘, der nochmals frischen Wind in das Spiel bringen wird. Parallel dazu ist auch eine Demo in Planung, die schon bald erhältlich sein wird.

[asa2]B00KS3LWXI[/asa2]