Horizon Forbidden West – Die Leute werden es lieben, glaubt die Stimme hinter Aloy

Mit Hochdruck arbeitet Guerilla Games derzeit an Horizon Forbidden West, das man im vergangenem Jahr mit einem spektakulärem Trailer enthüllt hat.

Zwar ist es seitdem recht ruhig um das Projekt geworden und neue Einblicke blieben bislang aus, glaubt man aber der Voice Actress hinter Aloi, Ashly Burch, werden die Leute das Spiel lieben. Es sei größer und besser als das Original, wie sie in einem Interview mit GamesRadar sagt.

Darin heißt es unter anderem:

„Ich denke wirklich, dass all die Dinge, die die Leute an Zero Dawn geliebt haben – die wunderschöne Welt, die eindringliche Geschichte, das großartige Gameplay – in Forbidden West einfach größer und besser ist.“

Burch konnte bereits einen Einblick in die Story, die neue Gebiete, die neuen Stämme, die man trifft usw. erlangen, bevor sie mit den Tonaufnahmen begonnen hat. Und auch wenn Details dazu noch unter Verschluss sind, ist sich Burch sicher, dass es die Leute lieben werden, zumindest von dem aus gesehen, woran sie gerade arbeitet.

RELATED //  Horizon: Forbidden West erscheint weiterhin in diesem Jahr

Burch sagt von sich selbst, dass sie ein riesen Fan des Spiels ist und es kaum erwarten könne, diesen oder jeden Fight im Spiel auszutragen oder bestimmte Gebiete zu erkunden. Aus diesem Grund ist sie sich sicher, dass auch die Leute das Spiel genießen werden.

Horizon Forbidden West erscheint voraussichtlich noch in diesem Jahr.