Hunt: Showdown & The Surge 2 – Details zum gamescom Auftritt

Deep Silver & Friends hat heute die letzten Spiele bestätigt, die man auf der gamescom in der nächsten Woche zeigen wird, darunter ‚Hunt: Showdown‘ und ‚The Surge‘ 2.

Koch Media und Crytek laden demnach alle Besucher der diesjährigen gamescon in Köln dazu ein, erstmalig die kommenden Multiplayer Kopfgeldjäger in Hunt: Showdown zu erleben. Sei unter den ersten Spielern, welche die neuen legendären Hunter Charaktere, legendäre Waffen, und die hinzugekommenen dreier Teams entdecken können.

Hunt: Showdown, ein kompetitives 1st-Person-Kopfgeldjägerspiel, kombiniert den Nervenkitzel eines 1st-Person-Shooters und Survival-Games und packt deren Elemente in ein match-basiertes Format, das von Kritikern als einzigartige Mischung aus PvP und PvE Elementen bezeichnet wird. Jedes Match bietet Platz für zehn Spieler – spiele allein oder in Zweierteams – gegen die anderen die alle um das höchste Kopfgeld konkurrieren, was durch das Jagen von grausamen Monstern in den Sümpfen Louisianas verdient werden kann. Doch kaum haben sich Spieler ein Kopfgeld verdient, werden sie selbst zum Ziel für die verbliebenen Hunter auf der Karte. Je höher das Risiko, desto höher die Belohnung. So kann dich ein kleiner Fehler bereits alles kosten und der Tot ist unwiderruflich. Im Hunt´s Quick Play-Modus spielen zehn Spieler im Einzelkampf darum am Ende des Matches der letzte verbleibende Hunter zu sein, sowie um eine beträchtliche Summe Gold.

The Surge 2

Deck 13 laden ebenfalls alle Besucher ein den Nachfolger des erfolgreichen Hardcore-Action-RPGs The Surge weltweit erstmalig selbst anzuspielen. Overcome. Upgrade. Survive!  Dieses Jahr können Besucher der gamescom erstmals selbst durch Jericho City streifen, um sich einen persönlichen Eindruck von The Surge 2 zu verschaffen.

Neben den Ruinen von Jericho City, können Spieler auch einen Blick an die Ufer von Port Nixon riskieren oder sich in den Parkanlagen von Gideon’s Rock in Stücke hacken lassen. In knallharten Kämpfen gilt es sich gegen eine Vielzahl verschiedener Gegner und Bosse zu behaupten. Das Abtrennen von Waffen und Rüstungen, sowie Upgrades und Crafting sind essenziell, um in dieser dystopischen Welt bestehen zu können. Für Fragen rund um The Surge 2 stehen Entwickler am Stand zur Verfügung.

Neben diesen beiden Titel ist Deep Silver außerdem mit GRID, Shenmue III, Wastelands 3, Iron Harvest und Mount & Blade II: Bannerlord vor Ort.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x