Jaffe: Kein Interesse an einem neuen God of War

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

God of War Game Designer David Jaffe hat in seinem Blog erklärt, warum er kein Interesse an einem neuen God of War Spiel hat, sollte man ihn darum bitten.

„Sehr viele Leute fragen mich, ob ich jemals an einem neuen God of War (angenommen, die Möglichkeit bietet sich an) arbeiten würde und ich antworte stets gleich: Wenn es God of War meets Zelda wäre (vom Gameplay her), dann ja (aka Darksiders, nicht wahr?)“, schrieb er.

„Aber wenn es God of War in seiner aktuellen Form wäre, würde ich es nicht tun. Für mich – und das bezieht sich allein auf mich (ich verstehe und respektiere, dass nicht jeder so denkt) – stellte sich bei der Arbeit an God of War als Game Designer (und sicherlich auch als Game Director) heraus, dass unsere Spiele das Gameplay über alles andere stellen sollten.“

Jaffe sieht den Erfolg der größten Verkäufe bei Spielen wie Guitar Hero, MW3, Angry Birds, Farmville, Mario, Madden, Wii Sports usw. und nicht bei Uncharted und God of War. Dies führt er unter anderem auf die Gameplay-Erfahrung zurück, die vor dem cineastischem Erlebnis steht.

Quelle: Eurogamer

[asa]B005D0DZX6[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments