Heavy Rain – ARI Brille aus dem Spiel soll reale Anwendung finden

By Trooper_D5X 1 comment
1 Min Read

In Heavy Rain griff der FBI Agent Norman Jaden für seine Ermittlungen auf die sogenannte ARI Brille zurück und konnte so virtuell Informationen zu Beweisen, Opfern oder Tatverdächtigen abrufen.

Diese Idee fand man offenbar so interessant, dass das niederländische Forensik-Institut zusammen mit Technologie- und Entwicklungsfirmen an einer solchen Brille arbeitet, die genau die gleichen Dinge wie im Spiel können soll.

„Mit speziellen Brillen für die Ermittler betretet man einen neuen Tatort. Er bekommt die Umgebung zusammen mit den Spuren, die er findet. Mit einer speziellen Technik könnte er vielleicht Kommentare und Erkenntnisse hinzufügen. Später – in einem anderen Raum – kann er dies zusammen alles mit der Brille sehen.“

Darüber hinaus sind neue Kameras und 3D Scanner für die Spurensuche in Entwicklung, um Wärme oder Blut zu finden oder alt diese Spuren sind.

[youtube NhyJMnQ3QO8 480 320]

Quelle: PS3life.nl

[asa]B004W5KCK2[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
1 Comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments