Kaze and the Wild Masks – Klassischer 2D-Platformer angekündigt

SOEDESCO und VOX Game Studio kündigten heute den klassischen und farbenfrohen 2D-Plattformers ‚Kaze and the Wild Masks‘ an, das sich bereits leidenschaftlich seit 2015 in Arbeit befindet.

Kaze and the Wild Masks wurde von den besten Jump-’n’-Run-Spielen der 90er Jahre inspiriert und lädt die Spieler auf eine Reise in die Vergangenheit ein. Mit einer einfachen und intuitiven Spielmechanik, kniffligen Herausforderungen, kultigen Bossen und der reibungslosen Steuerung und Geschwindigkeit des Spiels wird man in die klassische Jump-’n’-Run-Stimmung der 90er Jahre versetzt, an die sich so viele Spieler so gern zurückerinnern. Klassikern wie „Donkey Kong Country 2“ und „Super Mario World“ dienten hier als Inspiration, weshalb man mit der farbenfrohen und modernen Pixel-Art-Grafik nicht nur Retro-Spieler, sondern auch moderne Gamer ansprechen möchte. Gleichzeitig bewahrt man so auch seine ganz eigene Identität.

„Wir freuen uns, mit SOEDESCO zusammenarbeiten zu können und Kaze zu einem unvergesslichen Kaninchen zu machen. Ihre Erfahrung mit dem Veröffentlichen von Platformer- und Pixel-Art-Spielen wie Teslagrad und Owlboy wird Kaze and the Wild Masks von großem Nutzen sein,“ sagte André Schaan, CEO bei VOX Game Studio.

In „Kaze and the Wild Masks“ reist man im klassischen Plattformer-Stil der 90er Jahre durch die Kristallinseln. Spiele als Kaze und rette deinen Freund Hogo vor einem Fluch, der die Inseln ins Chaos stürzt. Stelle dich wütendem lebendigem Gemüse, indem du die Mächte der Wilden Masken einsetzt. Springe wild wie ein Tiger, fliege wie ein Adler durch den Himmel, flitze flink wie eine Eidechse und beherrsche das Meer wie ein Hai.

Wann Kaze and the Wild Masks erscheint, ist gegenwärtig noch unklar.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x