Kingdom Come: Deliverance – Making-of Video der deutschsprachigen Synchronisation

Die Warhorse Studios gewähren heute neue Einblicke hinter die Produktion von ‚Kingdom Come: Deliverance‘ und zeigen in einem Making-of-Video, wie die deutschsprachige Synchronisation umgesetzt wurde.

Die deutschen Synchronaufnahmen wurden im Berliner Studio GlobaLoc mit qualifizierten und bekannten Synchronsprechern/innen aufgezeichnet, darunter Gundi Eberhart, bekannt als deutsche Stimme von Jessica Biehl oder Michelle Monaghan, in der Rolle der Mutter von Heinrich, oder Leonhard Mahlich, die deutsche Stimme von Chris Pratt oder Liam Hemsworth, in der Rolle des Protagonisten Heinrich. Bernd Rumpf, bekannt als die deutsche Stimme vom Liam Neeson oder Alan Rickman, spricht die Rolle des Hauptmann Bernard, in dessen Truppe Heinrich seine ersten Schritte als Soldat tätigt.

Um euch das Ergebnis dieser hochkarätigen Sprecherriege auch gleich im Spiel zu präsentieren, gibt es obendrauf den lokalisierten deutschen Story Trailer„Rex, Familia et Ultio“ zu bestaunen.

Kingdom Come: Deliverance erscheint am 13. Februar 2018.

Kingdom Come Deliverance Special Edition - PS4
  • Entdecken Sie eine Welt, die dynamisch auf ihre Taten reagiert und die unabhängig von ihnen...
  • Erkunden Sie detailreiche, rekonstruierte reale böhmische Landschaften des 15. Jahrhunderts

Have your say!

0 0