Kingdom Under Fire 2 soll auch weiterhin bei uns erscheinen

Seit einer gefühlten Ewigkeit strebt Entwickler Blueside die Veröffentlichung ihres MMO ‚Kingdom Under Fire 2‘ auch in westlichen Regionen an, was bis zum heutigen Tage jedoch nicht geglückt ist. Trotz all dieser Verzögerungen, immerhin schon seit 2008, hält man an diesen Plänen fest.

Der Mix aus Echtzeitstrategie und MMO wurde eigentlich schon zu PS3 Zeiten mit einer Veröffentlichung hierzulande in Aussicht gestellt. Zuletzt hörte man 2014 etwas dazu, mit einem potenziellen Release im Jahr darauf. Wie man jetzt weiß, hat man aber auch diesen großzügig verschlafen. Nun meldete sich der Game Director Lee Sang-youn wieder zu Wort und versichert, dass man Kingdom Under Fire 2 noch immer in Europa und den USA veröffentlichen möchte. Inzwischen strebt man allerdings die PS4 als Plattform an, jedoch noch immer ohne konkreten Zeitraum. Ab Sommer und Herbst 2017 dürfen sich zunächst russischen Spieler auf eine BETA Phase freuen, mit einem baldigen Release darauf. Womöglich wird man danach tatsächlich Europa und die USA anstreben.

Das MMO-RTS verbindet Echtzeitstrategie und Hack & Slay Elemente mit denen ihr in einem mittelalterlichen Setting gegen riesige Armeen kämpft. Man selbst hat die Wahl zwischen drei Fraktionen und tritt gegen Drachen, Orks und andere Monster an.

Like It Or Not

0 0

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.