LawBreakers wird als Misserfolg abgeschrieben

Um den Shooter ‘Lawbrakers’ von Cliff Bleszinski  steht es bereits seit Anfang an nicht wirklich gut, sodass man bei Publisher Nexon nun die Notbremse zieht und den Titel als Misserfolg abschreibt. Das dürfte auf lange Sicht auch das komplette Aus für den den Titel bedeuten.

Wie Nexon hierzu erklärt, habe der Titel maßgeblich dazu beigetragen, dass das dritte Quartal wirtschaftlich nicht gut gelaufen ist und unter den Erwartungen blieb. Um dies im laufenden Geschäftsjahr wieder etwas aufzufangen, schreibt man den Titel jetzt ab.

PlayerUnknown’s Battlegrounds soll schuld sein

Wie es weiter heißt, glaubt man bei Nexon, dass vor allem der Titel ‘PlayerUnknown’s Battlegrounds’ Schuld an diesem Umstand ist, der zu etwa der gleichen Zeit herauskam und viele Spieler an sich binden konnte. Diese fehlten dann natürlich bei LawBreakers, was es dem Titel womöglich sehr schwer gemacht hat, sich im First-Person Shooter Genre zu etablieren.

Wie lange sich LawBreakers jetzt noch halten kann, wird die Zeit zeigen.

Like it or Not!

2 1

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

10 Shares
Teilen10
Twittern
+1
Pin