Layers of Fear – Umfassende Gameplay-Szenen aus dem Remake

By Mark Tomson Add a Comment
1 Min Read

Bloober Team, die Entwickler hinter Silent Hill, zeigen heute umfangreiche Gameplay-Szenen aus dem Remake zu Layers of Fear, das im Juni erscheint.

Darin folgt man dem Maler aus dem ursprünglichen Layers of Fear und schließt sich dem Writer an – einem kürzlich enthüllten Charakter – um einen genaueren Blick auf den neuesten Teil des Layers-Franchise zu werfen.

Als The Writer betritt man den einsamen und gruseligen Leuchtturm – eine neue Location – und deckt eine bislang unerzählte Geschichte auf, die alle Charaktere und Ereignisse der Ebenen miteinander verbindet. Ziel ist es Geheimnisse zu lüften, Rätsel zu lösen und sich den Bedrohungen des alten Herrenhauses zu stellen, die nur mit einer Laterne gelöst werden können – ein neues und unverzichtbares Werkzeug, um den Albträumen im Spiel zu begegnen.

Technisch wertet man das Remake mit der Unreal Engine 5 als Grundlage auf und unterstützt Featureswie Raytracing, HDR und 4K-Auflösung, um die schaurige Atmosphäre und das alptraumhafte Erlebnis so eindringlich und realistisch wie möglich zu gestalten.

Layers of Fear erscheint im Juni 2023 für PC, PS5 und Xbox Series X|S.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments