Life is Strange – Entwickler-Livestream ab 16.30 Uhr für den guten Zweck

By Johannes Add a Comment
2 Min Read

Square Enix hat gestern einen Livestream aller Episoden von ‚Life is Strange‘ mit Kommentaren der Entwickler und Interaktionsmöglichkeiten für die Zuschauer gestartet, um Spenden für einen guten Zweck über die Plattform „Extra Life“ einzusammeln. „Extra Life“ verbindet tausende Spieler, um mit einem gemeinsamen Marathon-Stream die Krankenhäuser des Children’s Miracle Network zu unterstützen.

Der Stream konnte seit gestern bereits über 3.000 US-Dollar einsammeln und wird heute ab 16:30 mit den Episoden 4 und 5 fortgesetzt. Geleitet wird der Stream von Scott Blows und Toby Palm aus dem Square Enix Community-Team, gemeinsam mit Square Enix Designer Alejandro Gallardo, der Einblicke in die Game Design Philosophie und wichtige Entscheidungen bei der Entwicklung des Spiels geben wird.

Da sich bei Life is Strange alles um Entscheidungen und deren Konsequenzen dreht, werden die Zuschauer auf Twitch die Möglichkeit haben, während des Streams per Abstimmung zu entscheiden, welchen Verlauf das Spiel nimmt. Zuschauer können außerdem diverse Preise gewinnen. Ziel ist es, mit Life is Strange insgesamt 5.000 US-Dollar für die Doernbecher Children’s Hospital Foundation zu sammeln. Um diesen Zweck zu unterstützen, besucht einfach die offizielle Homepage.

Die fünfte Episode von Life is Strange mit dem Titel „Polarized“ ist seit kurzem für PlayStation 4, Xbox One, PC, PlayStation 3 und Xbox 360 zum Download verfügbar.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments