Little Nightmares – Drittes Expansion Pack erscheint morgen, umfassender FAQ verfügbar

Am morgigen Freitag wird die Geschichte rund um den Ausreißer Kid  in ‚Little Nightmares‘ abgeschlossen, wenn das dritte Expansion Pack (Die Residenz) zum Platform-Horror-Adventure erscheint. Worauf man sich damit besonders freuen darf, verrät euch heute Dave Mervik von den Tarsier Studios.

Die einzelnen Expansion Packs erzählen parallele Fluchtgeschichte, in der man in die Rolle des Ausreißers Kid schlüpft, einem weiteren Gefangenen auf der Flucht. Auf seiner Reise entdeckt Kid die Tiefen, den Unterschlupf und einen weiteren verborgenen Winkel des Schlunds. So eröffnet er eine neue Perspektive auf die Abenteuer von Six sowie neue Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt.

Wie schon in den vorherigen Expansion Packs lassen sich auch diesmal wieder neue Trophäen freischalten, ihr erfahrt mehr über die Welt von Little Nightmares, ihr findet heraus, was mit den Wichten aus Kapitel 2 passiert ist und vieles mehr. Einen umfassenden FAQ dazu haben die Tarsier Studios heute auf dem offiziellen PlayStation Blog zusammengestellt.

Wer dennoch nicht genug von Little Nightmares bekommen kann, für den haben die Entwickler folgendes zu sagen:

„Wir hoffen, dass euch The Residence (Die Residenz), das letzte Kapitel von Secrets of the Maw, gefallen wird.Teilt bitte eure Gedanken zu all seinen Geheimnissen mit uns. Man weiß nie, wann sich eine weitere warme, frische Antwort zeigt.“

Damit spielt man vor allem auf die Möglichkeit an, dass noch weitere DLCs erscheinen könnten, denn laut Mervik gäbe es noch viele Geschichte, die man rund um Little Nightmares erzählen kann.

Little Nightmares: Die Residenz ist ab morgen erhältlich.