Microsoft: Season Pässe können auch ein Risiko sein

Schnelles Geld verdienen! Der Season Pass gehört zu vielen Spielen inzwischen zum Standard, mit dem sich die Publisher die Einnahmen für DLCs bereits vorab sichern. Dies birgt laut Microsoft aber auch Risiken und könnte die Community insbesondere in Multiplayer-Spielen drastisch spalten.

Zur Season Pass Problematik hat sich aktuell Microsoft’s Larry “Major Nelson” Hryb geäußert, die unter Spielern wahres Kopfzerbrechen bereiten können.

“DLC Pässe können wirklich gefährlich sein, wenn es um den Multiplayer geht, weil das was passiert, ist die Community zu spalten. ‘Du hast die Maps, ich habe die Maps nicht, ich werde die Maps nicht kaufen, aber du kaufst sie’, sodass wenn alles zusammenkommt, ‘Oh, du kannst die Map nicht spielen'”.

Um dies ein wenig zu umgehen, hat man selbst beschlossen, dass man die Maps im Fall von Halo 5 im monatlichen Rhythmus kostenlos für alle Spieler veröffentlicht und sich die Mehreinnahmen durch Mikrotransaktionen sichert. Dies wäre ein durchaus angenehmer Weg und hält die Community dennoch zusammen.

In der Tat machen von dieser Strategie immer mehr Publisher Gebrauch, siehe aktuell Star Wars: Battlefront, das monatlich ebenfalls kostenlos neue Karten erhält.

[asa2]B013GRHYUW[/asa2]

Like it or Not!

0 0

4 Comments

  1. Und genau deshalb kaufe ich mir keine Spiele mehr am Verkaufsstart sondern nur noch zig Monate später für die hälfte bzw gleich mit allen DLCs. Hab damals aus Battlefield 3 mit dem Premium gelernt. Passiert mir nicht mehr. Sollen andere die ganzen DLCs kaufen!!!

  2. die ganze scheisse geht uns allen seit längerem auf den sack.
    DlC, season pass, mikrotransaktion etc. und was nelson hier kommentiert, stimme
    ich volkommen zu. (auch wenn in seinem post eine werbung für halo 5 gemacht wird)

  3. Geht’s euch noch gut xbox werbung hier zu machen?

    • Omg, schau halt mal über den Tellerrand hinaus mit deinem begrenzten Horizont. Erstens ist das keine Werbung, sondern eine interessante Aussage, die auch für PS4 Spieler interessant ist (mal was von Multiplattform Games gehört), zweitens ist es immer wichtig zu sehen was die andere Seite so macht…

Comments are now closed for this post.