Microsoft: Sony hat einen guten Job mit der PS4 gemacht

By Trooper_D5X 1 comment
1 Min Read

Microsoft´s Phil Spencer hat erneut lobende Wort für Sony übrig, der einräumt, dass man einen guten Job mit der PS4 gemacht hat, sowie respektiert man die Einstellung, dass man in neue und kreative Dinge investiert.

Wie es in der aktuellen Ausgabe des OXM heißt und wenn man dabei auf die Ankündigung der PlayStation 4 zurückblickt, der eindeutig auf den Kunden gerichtete Fokus und seiner Vision treu bleibend, habe Sony laut Spencer alles richtig gemacht, um die PlayStation 4 zu definieren.

Im Hinblick auf Investitionen führt Spencer hier Quantic Dream und deren beiden Spiele ‚Heavy Rain‘ und ‚Beyond: Two Souls‘ an, die durchaus sehr gemischte Kritiken erhielten. Man respektiert es, dass Sony hier weiterhin ein großes Engagement zeigt, auch wenn sich diese Spiele nicht zehn Millionen mal verkaufen würden.

[asa]B00H2GCMI8[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
1 Comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments