Monster Hunter World: Iceborne – Neue Vulkan-Region im ersten Update

In diesem Oktober erscheint bereits das erste größere Update für ‚Monster Hunter World: Iceborne‘, das nicht nur das neue Monster Rajang mit sich bringt, auch ein neue Region wird damit zugänglich.

Das geht aus einer Ankündigung zu dem Update im PlayStation Store hervor, in der es heißt:

„Im ersten kostenlosen Update für Monster Hunter World: Iceborne müssen sich die Jäger in einem neuen Spezialauftrag mit dem furchterregenden Rajang anlegen. Schließt die vom Admiral gestellten Quests ab, um einen speziellen Rajang Claws-Anhänger zu erhalten.

Darüber hinaus gibt es in den Guiding Lands noch mehr zu entdecken, da eine neue Vulkan-Region auftaucht. Taucht tief in diese neue Region ein, um Materialien zu erhalten, mit denen ihr eure Waffen und Rüstungen weiter anpassen könnt.

Und das ist nicht alles! Ihr könnt jetzt mit anderen Spielern in eurem Raum abhängen! Verwendet den neuen Music-Player, um die Musik in eurem Raum zu ändern und eure Lieblingsausrüstung mit dem brandneuen Gerätedisplay zu präsentieren.“

Das besagte Update erscheint am 10. Oktober für alle Spieler von Monster Hunter World kostenlos.

Monster Hunter World: Iceborne, PS4 + Steelbook
  • Dieses Bundle enthält das Spiel Monster Hunter World: Iceborn sowie ein Steelbook