Need for Speed: Heat – Offizieller Soundtrack enthüllt

Electronic Arts stellt heute den offiziellen Soundtrack in ‚Need for Speed: Heat‘ vor, der unter anderem via Spotify, Apple Music und Deezer verfügbar ist.

Auf der beeindruckenden Tracklist mit insgesamt 58 adrenalingeladenen Songs finden sich unter anderem French Montana mit seiner neuen, in Zusammenarbeit mit Cardi B und Post Malone entstandenen, Single „Writing on the Wall“ sowie die R&B-Newcomerin Melii und EDM-Größen wie Chase & Status. Zahlreiche weitere großartige Künstler aus dem gesamten Spektrum der Musikkultur wie 2 Chainz, A$AP Ferg, Toro y Moi, Diplo, Bonobo, Denzel Curry und viele mehr sorgen dafür, dass für jeden etwas dabei ist, der sich auf den Straßen von Palm City ins Rennen stürzt. Die vollständige Tracklist ist im Anhang dieser Mail zu finden.

RELATED //  Need for Speed: Heat - Studio App jetzt auch mit AR-Features

Der Need for Speed Heat Soundtrack wird außerdem Spielmusik vom brasilianischen Komponisten Pedro Bromfman enthalten. Der vor allem für seine Arbeit an der Netflix-Serie Narcos sowie an Elite Squad, dem erfolgreichsten Film der brasilianischen Kinogeschichte, bekannte Bromfman steuert eigens komponierte Stücke bei, die die lateinamerikanische Kultur von Palm City musikalisch widerspiegeln. Die Spielmusik wird der Playlist auf Streaming-Plattformen hinzugefügt, sobald das Spiel erscheint.

Need for Speed Heat erscheint am 8. November 2019.

Need for Speed Heat - Standard Edition - [PlayStation 4] + Steelbook
  • 1 von Need for Speed Heat - Standard Edition - [PlayStation 4]
  • 1 von Need for Speed Heat - Steelbook - (exkl. bei Amazon.de) - [Enthält kein Spiel]