Need for Speed ‚Legends‘ Update 1.04 verfügbar

EA Ghost Games hat das ‚Legends‘ Update zu ‚Need for Speed‘ veröffentlicht und damit wieder jede Menge kostenlose Inhalte bereitgestellt.

Neben neuen Inhalte wie neue Musik, die Rückkehr von Eddie, noch mehr Tuning, Folien und natürlich Fahrzeugen, wurden auch einige Features angepasst, darunter das nervige Telefon, das sich nun auch stumm schalten lässt. In der kurzen Übersicht erwarten euch folgende Änderungen:

  • Brandneuer Fortschrittspfad, freigeschaltet auf Rep-Level 25. Eddie und Melissa sind zurück und bereit für eine neue Herausforderung in Ventura Bay. 15 neue Events mit einer großartigen Belohnung zum Schluss
  • Eddies Nissan Skyline GT-R V-Spec (1999) kann freigeschaltet werden
  • 12 neue Spenderfahrzeuge sind als Sammelobjekte in Ventura Bay versteckt
  • 10 Urbex-Punkte – Sammelt interessante Stellen in ganz Ventura Bay
  • 113 neue Tuningteile für ausgewählte Fahrzeuge
  • Neue Bildschirme in Mein NFS zur Verfolgung neuer Sammelobjekte und des Spielfortschritts
  • Rep-Level-Limit wurde auf 70 angehoben. Mit jedem Level werden neue Decals für den Folien-Editor freigeschaltet
  • 3 neue Erfolge und Trophäen
  • Neue Tages-Challenges und neue Belohnungen
  • Hunderte neuer Decals zur Gestaltung eurer Need for Speed-Lieblingswagen
  • Über 20 vordefinierte Folien aus Most Wanted, Underground und Pro Street
  • Auswahl neuer Musiktracks, die an frühere Zeiten erinnern
  • Möglichkeit der Stummschaltung neuer Telefonanrufe
  • Verbesserungen am Telefonsystem
  • Bremsscheiben und -sättel können jetzt getunt werden!
  • Optimierungen an der KI
  • Verschiedene Bugfixes und Stabilitätsverbesserungen

Ausführliche Details zum Legends-Update findet ihr auf der offiziellen Seite von Need for Speed oder ergänzend im folgenden Video. Der Patch 1.04 kann ab sofort heruntergeladen werden.

[asa]B00Y2JXATI[/asa]