NHL 19 – Prognose zur kommenden Saison

Electronic Arts hat im Vorfeld der neuen NHL-Saison wieder eine Prognose zu den zu den Playoff-Teilnehmern, den Award-Gewinnern und dem Stanley Cup-Sieger virtuell simuliert und abgegeben.

Dazu heißt es:

„Die spektakulären Wechsel aus der Offseason haben in der diesjährigen NHLT 19-Simulation eine große Rolle gespielt. Dank der Führungsstärke des Star-Centers John Tavares, der sich in diesem Jahr auch die Conn Smythe Trophy sichern wird, dominieren die Maple Leafs mit ihrer unwiderstehlichen Spielweise die Eastern Conference und setzen sich dann auch im Stanley Cup-Finale 2019 gegen die San Jose Sharks durch, womit die 50-jährige Titel-Durststrecke des Original Six-Teams ein Ende findet.“

Die wichtigsten Prognosen

  • Erik Karlsson, um den es in der Offseason viele Gerüchte und Spekulationen über seine Perspektiven in Ottawa gegeben hatte, kommt bei seinem neuen Team bestens zurecht und führt die San Jose Sharks ins Stanley Cup-Finale, wobei er als bester Verteidiger der Liga auch zum dritten Mal die James Norris Memorial Trophy abräumt
  • Der NHL 18-Coverstar Connor McDavid holt sich mit weiterhin überragenden Leistungen die Hart Memorial Trophy (als Liga-MVP) und die Art Ross Trophy (als bester Scorer)
  • Die Vegas Golden Knights bestätigen ihre Auftritte aus dem Vorjahr und sichern sich mit der Liga-Bestmarke von 118 Zählern die Presidents Trophy
  • Angeführt vom NHL 19-Coverstar P.K. Subban, sorgen die Nashville Predators erneut in den Playoffs für Furore und müssen sich erst im Western Conference-Finale gegen San Jose geschlagen geben
  • Dank des #1-Draftpicks und Calder Memorial Trophy-Gewinners Rasmus Dahlin schaffen die Buffalo Sabres erstmals seit 2010/11 wieder den Einzug in die Stanley Cup-Playoffs

Mehr zu NHL 19 verrät euch auch unser aktuelles Review zum Spiel.

NHL 19 - [PlayStation 4]
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren