One Piece: Pirate Warriors 4 – Erste KoOp-Missionen vorgestellt

Bandai Namco wird in ‚One Piece: Pirate Warriors 4‘ auch kooperative Online-Missionen anbieten, von denen man die ersten vier heute vorstellt.

Diese werden im japanischen JUMP Magazine beschrieben, die demnach folgendes versprechen:

  • Giant Boss Battle – Vier Spieler kooperieren in Kämpfen gegen riesige Bosse wie Kaido.
  • Total Bounty Battle – Arbeitet mit einem Freund zusammen und erhöht euer Kopfgeld.
  • Zeitgesteuerter Verteidigungskampf – Verteidige das Territorium deines Teams.
  • Territory Battle – Drei Teams mit jeweils vier Charakteren kämpfen um das Territorium.

One Piece: Pirate Warriors 4 wird das Genre dank seiner neuen Grafik-Engine, neuen epischen Bosskämpfen und der größten bisherigen Auswahl an Charakteren neu definieren.

Fans des Franchise können sich auf die Anfänge der Strohhutbande bis zur Whole Cake Island Storyline, freuen. Diese Geschichte verfolgt die Crew dabei, wie sie versuchen, Sanji von einer der gefährlichsten und größten Piraten zu retten: Big Mom.

One Piece: Pirate Warriors 4 erscheint am 26. März 2020.

Sale
One Piece: Pirate Warriors 4 - [PlayStation 4]
  • Die Piraten sind zurück und mit ihnen eine noch imposantere Story, neue Gebiete und noch...
  • Mit deutschen Spieltexten und japanischer Sprachausgabe